Medizinische Kosmetik

Effektive Behandlung, Pflege und Verbesserung einer Problemhaut

Medizinische Kosmetik

Im Kern befasst sich die medizinische Kosmetik
mit der Behandlung, Pflege und Verbesserung einer Problemhaut, das heißt, dass die Haut von typischen Hauterkrankungen wie beispielsweise Akne, Neurodermitis oder Rosazea (Couperose) betroffen ist. Auch die Behandlung der Perioalen Dermatitis oder Pigmentflecken zählen zu meinen Spezialgebieten.

Nicht nur jugendliche Haut ist von Akne betroffen, auch viele Erwachsene leiden darunter. Voraussetzung ist immer eine erbliche Veranlagung, wir kommen mit einem bestimmten Hauttyp auf die Welt.

Für die Akne verantwortlich sind hormonelle Veränderungen in der Pubertät. Diese führen zu einer vermehrten Aktivität der Talgdrüsen. Folge ist die charakteristische fettglänzende Haut, medizinisch Seborrhoe genannt. Talgdrüsen verstopfen, es kommt zu einer vermehrten Bakterienbildung und Mitesser sowie Entzündungen können entstehen.

Oftmals werden diese Symptome bei jungen Frauen durch die Gabe der Antibabypille wieder reduziert. Wird diese dann im Laufe der Zeit wieder abgesetzt, kann die Haut sich wieder zum Negativen verändern, weswegen auch Frauen um die 30 oft mit Hautproblemen zu kämpfen haben. Entscheidend ist neben der richtigen Pflege eine gründliche, medizinische Ausreinigung der Haut.

Durch meine langjährige Erfahrung wird die Haut nach der Ausreinigung sofort deutlich besser und gesünder aussehen. Zusätzliche Maßnahmen, zum Beispiel bei Narben oder Pickelmalen, können im Verlauf der Behandlung besprochen werden. Hier könnte zum Beispiel ein Fruchtsäure-Peeling oder eine Micro Needling-Behandlung hilfreich sein.

Ich berate Sie gerne.

Kosmetische Behandlungen schon ab 69 EUR

Produkte

Hier sehen Sie eine Auswahl der Pflegeprodukte, mit denen ich Sie während einer kosmetischen Behandlung verwöhne